Archiv für Juni 2017

Stellungnahme Vorstellung Aufsichtsratskandidaten

In diesem Jahr sollten bei der Vorstellung der Aufsichtsratskandidaten neue Wege gegangen werden. Zum ersten Mal wollten die drei großen Fan Organisationen Ultras Gelsenkirchen, Supporters Club und Schalker Fan-Initiative zusammen mit dem Verein diese Vorstellungsrunde durchführen (Link: http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/170522_ar_diskussion/page/9712--10-213-.html). Von Anfang an stand als Ziel fest, dass man für Mitglieder und Kandidaten eine faire und ruhige Atmosphäre schaffen möchte, um sich über die vier Kandidaten für den Aufsichtsrat zu informieren. 

Gerade nach den Erfahrungen des letzten Jahres war das für alle beteiligten Fan Organisationen das Hauptziel. Jeder Teilnehmer der Veranstaltungen im letzten Jahr wird sich sicherlich noch an den Umgang mit den Kandidaten und auch unter den Anwesenden selbst erinnern können. Diese Vorstellungsrunden haben in dieser Form dem Verein nur geschadet. Man darf sich auch die Frage stellen, wer sich so etwas als Kandidat überhaupt noch antun möchte. Diese für den FC Schalke 04 peinlichen Szenen sollten sich in diesem Jahr definitiv nicht wiederholen. Das war auch der Hauptgrund, warum sich mit dem Verein auf eine geschlossene Veranstaltung mit vorher festgelegten Fragen geeinigt wurde. Der Fokus sollte dieses Mal klar auf den Inhalten liegen.

Leider wurde die zuvor getroffenen Absprachen am Freitag von Seiten des Vereins über den Haufen geworfen. Die Vorstellungsrunde soll nun also wieder in dem selben Rahmen stattfinden, der im letzten Jahr so grandios gescheitert ist. Als Fan-Organisationen sind wir allerdings nicht mehr bereit das zu unterstützen, da wir hier den gewünschten fairen und ruhigen Umgang gefährdet sehen. Die Erfahrungen des letzten Jahres und der fragwürdige Inhalt der Mitglieder-Mail vom 1.06.2017 geben wenig Hoffnung, dass es nicht wieder zu unwürdigen Szenen kommt. 

Es ist bedauerlich, dass es soweit gekommen ist und man von Seiten des Vereins nicht bereit ist einen gemeinsamen Weg zu gehen. Hier hätten wir uns gewünscht, dass man dem neuen Vorgehen zumindest eine Chance gibt. Im Nachgang hätte man immer noch Verbesserungen für die nächsten Jahre vornehmen können. Warum auch gerade jetzt von Seiten des Vereins so reagiert wird, ist absolut unverständlich, wo doch die vorherigen Gespräche absolut positiv verliefen. Eigentlich sollte der Verein doch ebenfalls den Wunsch nach einer ruhigen und fairen Vorbereitung vor der Mitgliederversammlung haben.  Es ist an dieser Stelle nur noch zu hoffen, dass es trotz aller Bedenken solche peinlichen Szenen, wie im letzten Jahr, erspart bleiben. 

Fan-Ini, Supportersclub, Ultras Gelsenkirchen

Einladung zur Mitgliederversammlung am 01.07.2017

Mitgliederversammlung 2017

FC Schalke 04 Supporters Club e. V.

 

Termin: Sa., 01.07.2017

Beginn: 14:04 Uhr

Ort: SC-Vereinslokal „SChacht 6“ (Schalker Markt 6 in GE)

 

Der Einlass erfolgt ab 13:00 Uhr. Zutritt wird nur den Mitgliedern/-innen gewährt (ohne Anhang und bessere Hälfte, soweit diese nicht auch Mitglied sind), die Ihren Jahresbeitrag 2017 (und evtl. noch weitere offene Jahresbeiträge oder sonstige Verbindlichkeiten gegenüber dem SC) ordnungsgemäß gezahlt haben. Um die Einlasskontrolle zu erleichtern, merkt Euch bitte möglichst Eure Mitgliedsnummer!

 

Tagesordnung:

 

TOP 1: Eröffnung, Begrüßung und Bestimmung des Protokollführers

TOP 2: Totenehrung

TOP 3: Wahl eines Versammlungsleiters

TOP 4: Bericht des Vorstandes

TOP 5: Bericht des Kassierers

TOP 6: Bericht der Kassenprüfer

TOP 7: Aussprache über die Berichte

TOP 8: Entlastung des Vorstandes

TOP 9: Wahlen:

- des Kassierers

- des Beirates

- der Kassenprüfer

TOP 10: sonstige Anträge

TOP 11: Verschiedenes

TOP 12: Beendigung der JHV

 

Anträge (TOP 10) und Ergänzungen zur Tagesordnung können bis eine Woche vor der Mitgliederversammlung  schriftlich beim Vorstand (per Post oder unter vorstand@supportersclub.de) eingereicht werden. Diese werden auf der Mitgliederversammlung vor Eintritt in die Tagesordnung durch den Versammlungsleiter bekannt gegeben.

 

Über Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung, die während der Mitgliederversammlung gestellt werden, kann die  Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit entscheiden.

 

Mitglieder, die sich zur Wahl eines Vorstands- oder Beiratsamtes zur Verfügung stellen wollen, müssen sich gem. § 13 (Vorstand) bzw. § 16 (Beirat) der Satzung spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich (per Post oder unter vorstand@supportersclub.de) beim Vorstand melden. Stichtag ist somit 17.06.2017, 00:00 Uhr. (Es zählt der Poststempel, bzw. der E-Mail-Eingang).

 

Glück Auf!

Der Vorstand

s2Member®