Archiv für Februar 2014

Neue Knappenkarte „Schalker Meile“ mit der Engelsburg

einiges hat sich in den vergangenen Jahren in dem Bereich zwischen Bahnhof Schalke-Nord und Berliner Brücke im Ortseil Schalke bereits getan. Zunächst wurde der Bereich „Schalker Meile“ getauft, nach und nach hielt das wunderschöne Königsblau immer mehr Einzug, Führungen („Mythos Touren“) bringen die Menschen zurück in das „alte Schalke“.

Knappenkarte EngelsburgTrotzdem steht das Team „Schalker Meile“ des Supporters Clubs e.V. immer noch ganz am Anfang, diverse Projekte stehen zur Realisierung auch für das Jahr 2014 wieder auf der Agenda. Um auch den finanziellen Spielraum bei der Umsetzung der geplanten Maßnahmen zu vergrößern, präsentieren wir Euch hiermit nun erstmalig unsere neue Knappenkarte. Diese zeigt die wunderschöne „Engelsburg“ (Ecke Kurt-Schumacher-Straße/Uechtingstraße) im Jahr 1902. Das Haus wurde 1897/1898 durch den Gelsenkirchener Architekten Fidel Kindle für den Grubenverwalter August Unterberg erbaut. Der hohe Giebelaufsatz samt Engelsfigur wurde im Krieg zerstört, außerdem fehlen heute die Schmuckelemente des Erdgeschosses.

Die limitierte Auflage der Schalker Bezahlkarte wird seit letztem Freitag (21.02.) für 10€ das Stück exklusiv im ANNO-Shop verkauft, seit Montag ist das Sammlerstück auch bei Sport 11 in GE-Buer (Hagenstraße 54) für alle Sammler, Freunde und Unterstützer der „Schalker Meile“ käuflich zu erwerben.

Wer keine Möglichkeit hat, die Knappenkarte vor Ort zu erwerben (oder das Projekt „Schalker Meile“ in irgendeiner anderen Art und Weise gerne unterstützen möchte), der nehme bitte Kontakt zu Oli4 auf: oli4@supportersclub.de. Gerne schicken wir euch die Karte/n (zzgl. Porto- & Versandkosten) auch zu.

Recht herzlich bedanken möchte sich das Team „Schalker Meile“ bei Kalle Weichelt, der seine großartige Sammlung geöffnet und das Engelsburg-Motiv zur Verfügung gestellt, sowie auch bei der Abteilung „Fanbelange“ des S04, die uns bei der Umsetzung der Idee jederzeit tatkräftig unterstützt hat.

Quelle: Sammlung Kalle Weichelt

Quelle: Sammlung Kalle Weichelt

Sponsoring

Wir freuen uns einen neuen Sponsor begrüßen zu können, die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG.

 

egrr_button

Mythos Tour „spezial“

Mythos Tour "spezial" - Supporters Club e.V. besuchte Auguste Victoria Am gestrigen Tage kam es zu einer ganz speziellen "Mythos Tour". Eine Delegation des Supporters Clubs e.V., mit weit über 1000 Mitgliedern Schalkes größte Fanorganisation, fuhr "auf" Zeche ein. Die wunderschöne Auguste Victoria nahm die königsblauen Neu-Knappen in ihrer Mitte auf und brachte sie über 1000 Meter tief unter die Erde. Maloche riechen und spüren, Kohle schmecken und anfassen. Das Eintauchen in eine andere, faszinierende Welt, ein grandioses und unvergessliches Erlebnis! Der Erlös der Tour in Höhe von 300€ wird an die Gelsenkirchener Tafel gespendet. Die nächsten "klassischen" Mythos Touren durch Schalke sind für Samstag, den 15.02. (ab 11.30 Uhr), den Mainz-Heimspieltag ab 15.04 Uhr (Freitag, 21.02.) sowie den Samstag nach dem Heimspiel gegen Mainz (22.02./ ab 12.04 Uhr) geplant. Anmeldungen bei Olivier Kruschinski unter: oli4@oli-vier.de möglich.

Schon seit vielen Jahren gibt es die kompetent, vor allem jedoch mit viel Herzblut (durch-) geführten „Mythos-Touren“. Man lernt Deutschlands bekanntesten Stadtteil von einer ganz anderen Seite kennen, atmet die Luft die einst auch Szepan & Kuzorra schon atmeten und spürt mit Kopf, Herz und Hand den Mythos Schalke. Man taucht ein in das Epizentrum der faszinierende Geschichte dieser Stadt, dieses Stadtteils – dieses Clubs, spürt und fühlt den Puls der Zeit, dort, wo auch heute noch das Schalker Herz vor und nach den Heimspielen schlägt. Die Zeitreisen finden an jedem Heimspieltag des S04 statt, darüber hinaus auf Wunsch bzw. Anfrage jederzeit auch an anderen Terminen. Ein reizvolles Ausflugsziel gerade auch für in sich geschlossene Gruppen wie zum Beispiel Fan-Clubs, Firmen, Familien, Freundeskreise etc. Im Übrigen auch während der kommenden, langen Sommerpause. Wer gerne mehr Informationen erhalten oder ganz individuell seine eigene Tour für 2014 gestalten & planen möchte, der melde sich bitte bei Olivier Kruschinski. Gutscheine für die Tour können problemlos ausgestellt werden!

Vorher

nachher

zurück

Statistiken generiert mit Counterize - Version 3.1.4

 

s2Member®